Interior Wien

HG FORM & DESIGN GmbH wurde 2020 gegründet wurde. Mit Entstehung der Gesellschaft haben sich gleich zwei Träume erfüllt. Einerseits ein großer Wunsch nach Unabhängigkeit, andererseits Sehnsucht dem Leben eine kreative Note zu verleihen.

2J3A0758x_edited.jpg

Mag. Agata Gresko

INTERIOR DESIGN

Mein Werdegang

  • Studium BWL - WU Wien

  • 2020 Ausbildung für Innenarchitektur  -  Institut für Innenarchitektur Wien
     

  • 2021 Lehrgang zur Innenraumgestalterin  -  WIFI Wien

Interior Design bedeutet Leidenschaft und Sensibilität

Als diplomierte Betriebswirtin habe ich nach dem Studium jahrelang kaufmännisch in einem Baukonzern gearbeitet. Ich hatte eine feste Einstellung und fixe Arbeitszeiten. Während dieser Zeit habe ich viele wertvolle Erfahrungen in der Baubranche gesammelt. Es war oft eine harte Schule. Ich bin kein Mensch für allzu feste Strukturen. Ich möchte Dinge immer wieder neu erforschen, hinterfragen und auch, wenn sie nicht gut genug sind, verwerfen dürfen. Im Leben muss man es sich erlauben so zu sein, wie man will (nur dazu fehlt meistens der Mut). In Festanstellung – vor allem in großen Unternehmen – ist das so gut wie unmöglich.  Immer der gleiche Alltag, immer das gleiche Hinhalten, die geringe Wertschätzung. Ich wollte nicht nur Mitarbeiterin eines Büros sein, sondern für mich stehen, nachhaltig etwas positives erschaffen, meinem inneren Ruf folgen.

Ich bin sehr dankbar für die Möglichkeit, die sich dieses Jahr ergeben hat. Mein Herz hat immer schon für das Schöne im Leben höher geschlagen. Interior Design begleitet mich seit meiner Kindheit. Solange ich mich erinnern kann, habe ich mit kreativen Mitteln wie Farben, Formen oder Licht versucht, jeden Raum zum Wohlfühlort zu machen und so nach Harmonie, in meiner Umgebung gestrebt. Meistens waren es kleine einfache Dinge und Details, die die richtige Atmosphäre schufen.

Räume zu planen, arrangieren und gestalten ist über Jahrzehnte zu einem Hobby geworden, dem ich bei mir Zuhause, bei meinen Freunden und Familie nachging. Da diese Begeisterung einen immer größeren Teil meines Lebens eingenommen hat und mich intensiv beschäftigte, habe ich den Mut gefasst es zu meinem Beruf zu machen. Denn genau das macht das Leben doch aus: Selbstbestimmt sein, frei und unabhängig.

Ich liebe es einzurichten, feine Akzente zu setzen, Spannungen zu erzeugen, Gemütlichkeit zu schaffen. Das Arbeiten mit großartigen Materialien und hochwertiger Einrichtung beflügelt mich wahrlich. Dort, wo sich andere oft hilflos und überfordert fühlen sehe ich großartige Chancen etwas einzigartiges zu erschaffen. Ich liebe es, nach architektonischen Herausforderungen zu suchen und hochwertige Lösungen zu entwickeln.

Mein Streben nach Perfektion aber auch nach Freiheit möchte ich in meinem täglichen Leben zum Ausdruck bringen. Ich will mir die Zeit nehmen kreativ zu sein, meinen Kunden wirklich zu zuhören, ihre Bedürfnisse zu verstehen und einen kleinen Teil ihrer Träume zu verwirklichen.

Gutes Interior Design bedeutet für mich ein bisschen in die Seele des Gegenübers zu sehen und ihm die Gestaltung, die zu seiner einmaligen Persönlichkeit passt zu kreieren.  Denn jeder von uns ist besonders und eine Umgebung verdient, in der er ganz er selbst sein darf. Ein harmonisch eingerichteter und durchdachter Raum unterstützt, entspannt und trägt dazu bei, dass man sich wohlfühlt. Denn Räume beeinflussen Menschen und Menschen gestalten Räume.

Ing. Günter Horvath

PLANEN  BAUEN

Berufliche Qualifizierung

  • HTL für Bautechnik

  • 2006 Baumeisterprüfung
     

  • 2021  Befähigungsprüfung für Bauträger  -  WIFI Wien

Inneneinrichtung Wien_edited.jpg

Bauen bedeutet Perfektion und Vollständigkeit

Bereits in jungen Jahren habe ich meine Leidenschaft für das Bauwesen entdeckt. Mein familiäres Umfeld zeigte mir viele Aussichten in der Baubranche und hat mich dadurch  natürlich sehr geprägt, sodass ich schon vor dem Beginn meiner Maurerlehre große Begeisterung für den Hochbau verspürte. Seither wollte ich immer mehr, weiter und höher, nicht nur was die gebauten Gebäuden betraf, sondern auch für eigene berufliche Karriere und persönliche Entwicklung.

 

So entschloss ich mich meine technische Ausbildung auszubauen und nach der HTL für Hochbau die Baumeisterprüfung abzulegen.

 

Es war mir immer klar, dass eigenes Zuhause für viele Menschen einer Traumerfüllung gleicht. Das Vergnügen anderen diesen Traum erfüllen zu helfen war eine enorme Motivation. Meine Planungstätigkeit erstreckt sich von einzelnen Wohnungen und Häuser bis hin zu kleineren Wohnhausanlagen. Mit den eigenen vier Wänden werden bekanntlich viele Wünsche und Sehnsüchte verbunden. Und genau diese bemühe ich mich stets in meinen Plänen zu berücksichtigen, auszuführen und zu verwirklichen.

 

Mein neuestes Ziel war es die Bauträger Konzession zu erlangen damit ich meinen Horizont erneut ein wenig ausweiten kann.